Die persönliche D&O-Versicherung

Die persönliche D&O-Versicherung ist ein spezielles Deckungskonzept für Geschäftsführer, Beiräte, Vorstände, Aufsichtsräte (sog. Organvertreter) und leitende Angestellte. Diese Personen sehen sich heute immer häufiger auch persönlichen Schadenersatzansprüchen ausgesetzt.

Die wirtschaftlichen Auswirkungen für den Betroffenen können in solchen Fällen existenziell sein!

Mit einer persönlichen D&O-Versicherung können unberechtigte Forderungen zurückgewiesen und berechtigte Forderungen im Rahmen der vereinbarten Deckungssumme ausgeglichen werden.

Unternehmensleiter können sich mit der persönlichen D&O-Versicherung selber absichern. Eine Information an das Unternehmen selbst muss nicht erfolgen.

Eine ausführliche Überprüfung der Bilanzdaten durch den Versicherer ist in der Regel nicht erforderlich.

Um eine möglichst umfangreiche Absicherung zu erzielen, sollte auch eine auf die persönliche D&O-Versicherung abgestimmte Rechtsschutzversicherung abgeschlossen werden.

Wir beraten Sie gerne!