Versicherungen - Vorsorge - Finanzen

  • Cyber Versicherung – Schutz vor finanziellen Folgen durch Hackerangriff

    Fast täglich liest und hört man davon: Hackerangriff, Cyber-Attacke, Virenalarm. Immer häufiger sind kleine und mittlere Unternehmen von solchen Angriffen betroffen. Auch bei einigen unserer Kunden wurde aus dem Bedrohungsszenario leider schon bitterer Ernst – sie wurden zu Opfern von Cyberkriminalität. Experten schätzen das Risiko mittlerweile so hoch ein, dass sie – überspitzt formuliert – nur noch in zwei Risikogruppen einteilen: solche Unternehmen, die bereits von Cyberkriminalität betroffen sind und solche, die demnächst betroffen sein werden. In einem lesenswerten Interview mit der Versicherungswirtschaft erklärt Lloyd’s Chairman John Nelson, warum Gefahren aus dem Cyberspace Unternehmen vor große Probleme stellen.

    DIHK-Studie: Unternehmen sind Hacker-Angriffen oft schutzlos ausgeliefert

    „Kleine und mittlere Unternehmen sind meist nicht cyber-ready“ heißt es im ersten Satz der Studie Digital Society Institute Berlin, ESMT Berlin, im Auftrag des DIHK. Die Studie stammt aus 2015. Viel hat sich in diesem Bereich aber seitdem nicht getan, weiß Sabine Pawig-Sander vom Spezialmakler Erichsen. Soll heißen: viele Unternehmen stehen nach wie vor ohne Schutz vor Cyberkriminalität da. „Das Schadenpotenzial ist im Grunde vielleicht geringer als bei anderen Risiken, die Schadenwahrscheinlichkeit liegt jedoch deutlich höher.“ Alle Branchen sind vom Risiko eines Hackerangriffs betroffen, so die Expertin. Personenbezogene Daten können dabei ebenso interessant sein wie alle anderen Betriebsgeheimnisse und Strategien. In Zeiten von Industrie 4.0 kann eine sorglos geöffnete E-Mail schon sehr teure Auswirkungen in Form von Produktionsstillstand haben.


    Cyber Versicherung

    Der aktive Schutz durch den Aufbau einer sicheren IT-Landschaft ist eine wesentliche Maßnahme. Der Abschluss einer Versicherung gegen die Folgen von Cyberkriminalität stellt aus unserer Sicht die Basis für die Absicherung des Unternehmens dar. Da die junge Versicherungssparte der Cyberversicherung bei den Versicherern noch mit stark voneinander abweichenden Deckungskonzepten und Vertragsbedingungen abgedeckt wird und die Recherche des passenden Deckungskonzeptes auf individuelle Unternehmen und Risiken großes Spezialwissen erfordert, haben wir uns dazu entschlossen, mit dem Spezialmakler Erichsen aus Essen zu kooperieren.

    Dr. Sven Erichsen und Sabine Pawig-Sander haben sich von Beginn an mit diesem Themengebiet beschäftigt und verfügen über einen einzigartigen Marktüberblick. Ansprechpartner bleiben bei diesen Deckungskonzepten selbstverständlich die Ihnen bekannten Personen bei Helmig & Partner.


    Schaden-und Kostenbeispiele
    Juli 2016 von Erichsen

    herunterladen


    Cyber Versicherung bei Helmig & Partner - Schutz vor finanziellen Folgen durch Hackerangriff

    • Sie wollen mehr zum Thema Cyberversicherung erfahren? Dann nehmen Sie bitte gerne unverbindlich Kontakt zu uns auf.

      Kontakt

      Helmig & Partner GmbH & Co. KG

      Rudolf-Diesel-Straße 3
      59399 Olfen

      Postfach 6
      59395 Olfen

      02595-2126-600 (Tel)
      02595-2126-777 (Fax)
      Email: info@helmig-partner.com

     

     

  • Deckungskonzepte